Lade Veranstaltungen

Das derzeit größte Konsortium zur additiv generativen Fertigung in Deutschland und Europa „AGENT-3D“ wird vom Fraunhofer-Institut IWS in Dresden koordiniert. Einmalig sind die hier verfolgte wissenschaftlich-technische Bandbreite des F&E-Ansatzes und die Werkstoffpalette: von Metallen, Kunststoffen, Keramiken bis zu Verbundwerkstoffen. Gleiches gilt für das Branchenspektrum in dem gearbeitet wird: Automobil- und Fahrzeugbau, Medizintechnik, Werkzeugbau, Elektronik, Design, Verfahrens- und Werkstofftechnik, etc.

Flyer_Exkursion_AGENT 3D_Dresden_2019-01_final